2020

Berliner Requirements Engineering Symposium

Programm

08:15–09:00

Check-in, Begrüßungskaffee

09:00–09:10

Begrüßung und Eröffnung

Dr. Jörg Lüddemann
InMediasP GmbH

09:10–09:50

Veränderungen, Chancen und Grenzen von AI im RE

Dr. Henning Femmer & Prof. Dr. Andreas Vogelsang

Qualicen GmbH & TU Berlin

09:50–10:30

Wie Agilität Innovation verhindert

Gunnar Harde

Automotive Quality Institute GmbH

10:30–11:00

Kaffeepause

11:00–11:40

Anforderungsmanagement für robotische Coworking­-Zellen im Lean Robotics

Prof. Dr. Uwe Aßmann

TU Dresden

11:40–12:20

BioRM - Ein Requirements Management System wächst mit den Bedürfnissen der Anwender

Torsten Radtke

BIOTRONIK SE & Co. KG

12:20–13:50

Mittagspause

13:50–16:05

Session I

RE&M im Kontext der Digitalen Transformation

13:55–14:25

Durch neue Technik zum neuen Geschäft: Die digitale Transformation von Geschäftsmodellen

Dr. Marcus Winteroll

oose Innovative Informatik eG

14:30–15:00

Transparenz über die Anforderungsvielfalt in variantenreichen Produkten durch Natural Language Processing

Lisa Ritter

BMW AG

15:05–15:35

Lastenhefterstellung für loT-Technologien mit Intensiv-Dialog

Prof. Dr. Alexander Mattes

F&E Zentrum FH Kiel GmbH

15:35–16:05

Moderierte Diskussion

13:50–16:05

Session II

Innovative Ansätze im Anforderungsmanagement

13:55–14:25

Model Based Systems Engineering – oder als die Anforderungen laufen lernten

Peter Schedl

IBM Deutschland

14:30-15:00

DOORS 9 zu DOORS Next Generation Migration bei einem Automobilhersteller

Nikolai Stein

REQUISIS GmbH

15:05–15:35

Herausforderungen eines systematischen Anforderungsmanagement in interdisziplinären Netzwerken meistern

Dr. Nadine Schlüter

Universität Wuppertal

15:35–16:05

Moderierte Diskussion

13:50–16:05

Session III

Systeme für die industrielle Anwendung

13:55-14:25

Von der Anforderungsanalyse in die Systemarchitektur und zurück mit der SE-Plattform iQUAVIS

Christian Bremer

Two Pillars GmbH

14:30–15:00

Erhöhte Anforderungsqualität durch künstliche Intelligenz

Altuğ Metin

Siemens lndustry Software GmbH

15:05–15:35

Herausforderungen bei der Einführung von neuen RE&M Methoden

Ingo Paech

invenio Systems Engineering GmbH

15:35–16:05

Aufkommende Standards im Anforderungsmanagement - A-SPICE und ISO 26262 sicher umsetzen

Lucas Kirsch

CONTACT Software GmbH

16:05–16:35

Kaffeepause

16:35–17:20

Round Tables

Direkter Austausch mit den Referenten bezüglich individueller Fragen und aktueller Projektsituationen

17:20–17:30

Closing Note

Prof. Dr. Roland Jochem

IWF Berlin

17:30–19:30

Get-together

Veranstaltungsflyer

Symposium 2019

Kontakt

Christiane Mailliet

Phone:
+49 (0) 3302 – 559-408
Fax:
+49 (0) 3302 – 559-124
E-Mail:
info2020@berliner-re-symposium.de