2018

Berliner Requirements Engineering Symposium

Strategische Continental IT Services für OEM-Lieferanten-Datenaustausche am Beispiel digitaler Anforderungsdokumente

Stefan Tautz & Christian Donges

Continental Automotive GmbH & :em engineering methods AG

Abstract

Seit mehreren Jahren hat Continental Automotive einen strategischen Engineering-IT Service für den Austausch von Anforderungsdaten im Requirements Management-Kontext erfolgreich in Betrieb. Zur systematischen Erweiterung der Enterprise-Webapplikationen um zusätzliche Formate arbeiten Continental und :em engineering methods AG gemeinsam an zukunftsfähigen Lösungen. Ziel ist, einen effizienten und flexiblen Datenaustausch von Text- und Bild-basierten OEM-Anforderungen auf Basis der Formate PDF, WORD und EXCEL zu verwirklichen. Continental und :em AG setzen hierbei auf den Einsatz des ReqIF Formats und beschreiten dadurch standardisierte Wege.
Continental und :em AG präsentieren ihre Erfahrungen und Ergebnisse aus den gemeinsamen Entwicklungen, die einen zuverlässigen Austausch von Anforderungen auf Basis von PDF- und Office- Formaten gewährleisten und so eine durchgängige Prozesskette gemäß V-Zyklus ermöglichen.
Als weitere Facette des disziplinübergreifenden, modellbasierten Anforderungsmanagements wird zudem ein Ausblick auf Aktivitäten gegeben, die das Ziel haben, Anforderungs- und JT-Daten zu verknüpfen.
„Von der Kundenanfrage bis hin zum abgestimmten Lastenheft in den Continental IT-Systemen“ ist das Motto … . und somit auch die Antwort auf die Frage: KEINE Modeerscheinung, sondern UNBEDINGTE industrielle Notwendigkeit!

Biografie

Stefan Tautz

Stefan Tautz ist bei Continental Automotive IT als „Requirement/Test-Management Data Exchange Coordinator“ zuständig für die Entwicklung, Betreuung und Support der weltweiten Services für „Requirements Management Datenaustausch“. Der Kontakt zu internen, externen Partnern und die Mitarbeit in Foren, z.B. das ReqIF Forum stellt außerdem ein weites Aufgabenfeld seiner Position dar. Nach dem erfolgreich abgeschlossenen Studium der Elektrotechnik an der Fachhochschule Regensburg, begann Herr Tautz im Jahr 2003 seine berufliche Karriere bei der Siemens VDO Automotive AG, die später Continental AG wurde, als Softwareentwickler für Airbagsteuergeräte, wo er nach Tätigkeiten als Softwareintegrator und Softwareprojektleiter für das Anforderungsmanagement bei Zentralsteuergeräten verantwortlich war. Diese Erfahrungen im Projektmanagement und Requirements-Engineering/-Management nutzt Herr Tautz seit 2012, um in der IT einen zentralen Service aufzubauen, zu erweitern und zu unterhalten.

Christian Donges

Seit 2013: Verantwortung für Entwicklung und Vertrieb von ReqMan®
Seit 2002: Vorstand der :em engineering methods AG
2000-2001: Gebietsvertriebsleiter CoCreate Software GmbH
1995-2000: Consultant CAx ProSTEP GmbH
1989-1995: Maschinenbau-Studium TU Darmstadt