2020

Berliner Requirements Engineering Symposium

Referenten 2019

Prof. Dr. Andreas Vogelsang & Dr. Henning Femmer

TU Berlin & Qualicen GmbH

Veränderungen, Chancen und Grenzen von AI im RE

Gunnar Harde

Automotive Quality Institute GmbH

Wie Agilität Innovation verhindert

Prof. Dr. Uwe Aßmann

TU Dresden

Anforderungsmanagement für robotische Coworking-Zellen im Lean Robotics

Torsten Radtke

BIOTRONIK SE & Co. KG

BioRM – Ein Requirements Management System wächst mit den Bedürfnissen der Anwender

Dr. Marcus Winteroll

oose Innovative Informatik eG

Durch neue Technik zum neuen Geschäft: Die digitale Transformation von Geschäftsmodellen

Lisa Ritter

BMW AG

Transparenz über die Anforderungsvielfalt in variantenreichen Produkten durch 
Natural Language Processing

Prof. Dr.-Ing. Alexander Mattes

Forschungs- und Entwicklungszentrum Fachhochschule Kiel GmbH

Lastenhefterstellung für IoT-Technologien mit Intensiv-Dialog

Peter Schedl

IBM Deutschland

Model Based Systems Engineering – oder als die Anforderungen laufen lernten

Nikolai Stein

Requisis GmbH

Vollintegrierte DOORS 9 zu DOORS Next Generation Migration bei einem Automobilhersteller

PD Dr.-Ing. habil. Nadine Schlüter

Bergische Universität Wuppertal, Fachgebiet Produktsicherheit und Qualität

Herausforderungen eines systematischen Anforderungsmanagement in interdisziplinären Netzwerken meistern

Christian Bremer

Two Pillars GmbH

Von der Anforderungsanalyse in die Systemarchitektur und zurück mit der SE-Plattform iQUAVIS

Altuğ Metin

Siemens lndustry Software GmbH

Erhöhte Anforderungsqualität durch künstliche Intelligenz

Ingo Paech

invenio Systems Engineering GmbH

Herausforderungen bei der Einführung von neuen RE&M Methoden

Lucas Kirsch

CONTACT Software GmbH

Aufkommende Standards im Anforderungsmanagement – A-SPICE und ISO 26262 sicher umsetzen