2018

Berliner Requirements Engineering Symposium

Programm

08:15–09:00

Check-in, Begrüßungskaffee

09:00–09:15

Begrüßung und Eröffnung

Prof. Dr. Roland Jochem, Fraunhofer IPK

09:15–10:00

Keynote: Risk-Based Testing

Prof. Dr. Ina Schieferdecker

Fraunhofer FOKUS

10:00–10:45

Requirements sind längst Bestandteil der digitalen Transformation! Oder spezifizieren Sie noch mit Stift und Papier?

Dr. Thomas Noack

Individual Standard IVS GmbH

10:45–11:15

Kaffeepause – Networking

11:15–12:00

Requirements, Simulation and Testing for ADAS (Advanced Driver Assistance Systems)

Gerhard Steininger

AVL List GmbH

12:00–12:45

Strategisches Anforderungsmanagement bei Schienenfahrzeugen als Sektoraufgabe

Björn Heerdegen & Konrad Fonfara

Deutsche Bahn AG

12:45–14:00

Mittagspause – Networking

14:00–16:00

Session 1

Standardisierung als Basis der digitalen Transformation

14:00–14:30

Wenn Forschung in IT-Systemen mündet: RE zur systematischen Problemlösung bei der Anwendungsentwicklung

Julian Ariza Alvarez

Fraunhofer IPK / IWF TU-Berlin

14:30–15:00

ReqIF im Praxiseinsatz – Erkenntnisse aus der Pilotierung bei einem deutschen Automobilhersteller

Nikolai Stein-Cieslak

REQUISIS GmbH

15:00–15:30

ReqIF als strategischer Engineering-IT Standard für den neutralen Datenaustausch von Anforderungen in globalen Wertschöpfungsnetzwerken zwischen OEMs & Lieferanten

Julia Christin Seeßle & Stefan Tautz

Daimler AG / Continental Automotive GmbH

15:30–16:00

Moderierte Diskussion

14:00–16:00

Session 2

Potenziale der digitalen Transformation für das RE&M

14:00–14:30

Anforderungsklassifizierung in der Fahrzeugentwicklung am Beispiel Fahrdynamik

Dr. Gerrit Kiesgen & Peter Marosevic

BMW Group

14:00–15:00

Digitale Transformation im Anforderungsmanagement der modellbasierten Steuergeräteentwicklung

Matthias Stursberg

Vaillant GmbH

15:00–15:30

Potenziale der digitalen Transformation für das Anforderungsmanagement

Andreas Romahn

InMediasP GmbH

15:30–16:00

Moderierte Diskussion

14:00–16:00

Session 3

Systemlösungen für das Anforderungsmanagement 4.0

14:00–14:30

Anforderungsmanagement 4.0 – Ja, wir schaffen das!

Bernd Röser

agosense GmbH

14:30–15:00

Effiziente Kollaboration über Engineering Domains und Geschäftsbereiche hinweg

Sebastian Dörr

CONWEAVER GmbH

15:00–15:30

Transparenz im Entwicklungsprozess durch End-to-End Traceability

Robert Klein

Dassault Systemes Deutschland GmbH

15:30–16:00

Anforderungen. Der Kitt zwischen den Things of Internet.

Stefan Gregorzik

CONTACT Software GmbH

16:00–16:30

Kaffeepause – Networking

16:30–17:30

Podiumsdiskussion: Digitale Transformation – Herausforderungen für das Anforderungsmanagement der Zukunft?

Moderation: Dr. Armin Ulbrich, InMediasP GmbH

Referenten diskutieren zu diesem Thema

17:30–19:30

Get-together