2021

Berliner Requirements Engineering Symposium

Projekterfolg durch Anforderungsmanagement in der Marke Volkswagen Pkw

Carsten Siems

Volkswagen AG, Wolfsburg

Abstract

Dargestellt wird der Prozess des Anforderungsmanagements in der Qualitätssicherung der Marke Volkswagen Pkw von der Erfassung von Anforderungen bis zur erfolgreichen Umsetzung in Fahrzeugprojekten. Beispielhaft wird gezeigt, wie die projektspezifische Auswahl und das Einbringen von Anforderungen in Fahrzeugprojekte durchgeführt werden. Das explizite Anwenden des systematisch aufbereiteten Wissens in Form von Anforderungen sowie Controlling des Umsetzungsstatus von Anforderungen zu den Meilensteinen im Produkt- Entstehungs- Prozess ist die Grundlage für eine erfolgreiche Produkt- und Prozessgestaltung in zukünftigen Projekten.

Biografie

Dipl.- Ing, studierte Produktions- und Fertigungstechnik. Nach dem Studium begann er 1990 bei der Volkwagen AG in der Montageplanung für in- und ausländische Motorenprojekte. Nach mehrjähriger Leitung der Serienplanung für Vierzylindermotoren wechselte Hr. Siems 2004 in die Qualitätssicherung der Marke Volkwagen Pkw mit dem Schwerpunkt Projekt- und Qualitätsmanagement für Aggregateprojekte. In den letzten Jahren war er maßgeblich an der Gestaltung der Anforderungsmanagementprozesse für Fahrzeugprojekte beteiligt.